Nutzen Sie die Möglichkeiten des Fernzugriffs in der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie.

Wie OEM’s und Maschinenbauer in der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie durch Fernzugriff einen Wettbewerbsvorteil erlangen und ihren ROI steigern.

 

BESCHLEUNIGEN SIE DIE DIGITALISIERUNG
UND ERWEITERN SIE IHR GESCHÄFT

In der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie (F&B) gibt es keinen Platz für Maschinenstillstände.
Die F&B-Branche befindet sich in einem dynamischen Markt, der heute einem größeren Geschäftsdruck ausgesetzt ist als noch vor ein paar Jahren. Das neue Umfeld ist durch höhere Volumina, steigende Rohstoffkosten, niedrigere Margen, veränderte Verbraucherbedürfnisse und strengere Vorschriften gekennzeichnet.

Als OEM und Maschinenbauer müssen Sie mehr Flexibilität, schnellere Umrüstungen und einen effektiven Wartungsservice bieten, um Ihren Kunden zu helfen, die Produktivität aufrechtzuerhalten und qualitativ hochwertige Produkte zu niedrigen Kosten zu liefern.

Dabei ist Fernzugriff ein Schlüssel zum Erfolg. Sie benötigen eine Lösung, die den Fernzugriff und die Fernwartung an den Standorten Ihrer Kunden ermöglicht, um schnellen und effektiven Support an den Maschinen zu leisten, ohne die hohen Sicherheitsanforderungen zu beeinträchtigen, die von Ihren Kunden erwartet werden.

Buchen Sie ein Meeting

Ensure remote access to machines from anywhere.

ERWEITERN SIE IHREN AFTER-SALES-SERVICE MIT EINEM NEUEN SERVICE-SUPPORT-PAKET

Nutzen Sie Fernzugriff und die Maschinendatenerfassung, um einen erstklassigen Service anzubieten. Durch Servicepakete mit laufender geplanter Wartung und einem proaktiven Ansatz können Sie die Betriebszeit Ihrer Kunden deutlich steigern, was für die Lieferung von qualitativ hochwertigen und preislich wettbewerbsfähigen F&B-Produkten unerlässlich ist.

 

BIETEN SIE SCHNELLEN UND EFFEKTIVEN KUNDENSUPPORT

Sie sparen sowohl Zeit als auch Reisekosten, wenn Sie weniger Techniker zur Fehlersuche und zum physischen Zugriff auf Maschinenprobleme vor Ort schicken müssen. Darüber hinaus bieten Sie Ihren Kunden einen schnellen und effektiven Support für ihre Maschinen und führen laufende Wartungsarbeiten durch, die die Lebensdauer der Anlagen erhöhen und Kosten durch ungeplante Maschinenstillstände einsparen. Durch die weitere Kombination einer solchen bedarfsgerechten korrektiven Wartung mit einer kontinuierlichen Datenerfassung können Sie eine vorbeugende Wartung durchführen und Ausfälle beseitigen, bevor sie überhaupt auftreten.

So steigern Sie nicht nur die Qualität und sparen Kosten, sondern unterstützen Ihre Kunden auch dabei, Abfall zu reduzieren und ein umweltfreundlicheres Profil zu erhalten. So zeigen Sie den wahren Wert Ihrer erweiterten Servicepakete und ermöglichen gleichzeitig neue Wertschöpfungsströme in Ihrem Unternehmen.

Wir können Ihnen dabei helfen, Ihre Servicepakete nach Ihren Bedürfnissen anzupassen. Kontaktieren Sie uns und erfahren Sie mehr

Buchen Sie ein Meeting

“Es kostet viel Zeit, wenn große Produktionslinien nicht laufen, und unsere Kunden können nicht mehrere Tage warten, bis unser Programmierer auftaucht. Es ist also definitiv ein Wettbewerbsfaktor für uns, unseren Kunden sagen zu können, dass wir jederzeit in der Lage sind, ihnen zu helfen und alle Betriebsprobleme innerhalb kurzer Zeit lösen können„

– Hans Christian Jorgensen, Leiter Elektrotechnik bei Haas-Meincke

MÖCHTEN SIE IHRE MASCHINENVERFÜGBARKEIT ERHÖHEN?

Lesen Sie das Uptime Paper und erfahren Sie, wie Sie die Digitalisierung beschleunigen und die Maschinenverfügbarkeit durch Fernzugriff erhöhen können.

Download Uptime

OPTIMIEREN SIE IHRE RESSOURCEN MIT FERNINBETRIEBNAHME

Die F&B-Industrie ist eine hart umkämpfte, schnelllebige Branche mit niedrigen Gewinnspannen, die auf effiziente Abläufe angewiesen ist. Als Maschinenbauer müssen Sie eine flexible, zuverlässige und wettbewerbsfähige Maschine pünktlich und im Rahmen des Budgets liefern. Eine produktive Inbetriebnahme ist von entscheidender Bedeutung und erfordert eine effektive Nutzung der Ressourcen, die dem Kunden hilft, schneller und kosteneffizienter auf den Markt zu kommen.

 

ERMÖGLICHEN SIE EINE SCHNELLE UND EINFACHE INSTALLATION UND PRÜFUNG MIT FERNINBETRIEBNAHME

Die Ferninbetriebnahme ermöglicht eine schnellere und einfachere Installation und Prüfung, bei der das Installationsteam und der Kunde fortlaufend Unterstützung und Hilfe von den Automatisierungstechnikern vor Ort erhalten können. Darüber hinaus verringert sich die Komplexität der Inbetriebnahmeprozesse, da die Techniker viele Aufgaben aus der Ferne lösen können (z. B. das Testen von Systemen und Einstellungen und die Anpassung des Programmcodes auf SPSen und HMIs).

Der Fernzugriff bietet Ihnen das optimale Werkzeug für die Zusammenarbeit zwischen Technikern und Kunden und spart gleichzeitig Zeit und Reisekosten. So können Ihre Techniker produktiver arbeiten, ihre Ressourcen effektiver nutzen und letztlich Verzögerungen vermeiden.

Sie wollen mehr über Ferninbetriebnahme erfahren?

Buchen Sie ein Meeting

“Der Fernzugriff verbessert den Service, den wir unseren Kunden bieten. Unsere Fähigkeit, die Leistung unserer Schlauchbeutelmaschinen zu überwachen und aus der Ferne einzustellen oder umzuprogrammieren, hilft uns auch, die Lebensdauer der Anlagen unserer Kunden zu verlängern. Das ist ein Gewinn für alle: Wir generieren zusätzliche Einnahmen durch Serviceverträge, die Leitungen unserer Kunden fließen reibungsloser und sie erzielen eine bessere Rendite auf ihre Investition„

– Tom Payne, Leiter Elektrotechnik bei Redpack.

CYBERSECURITY COMPLIANCE

Sicherheit ist ein wichtiger Aspekt in dem modernen Betrieb, und Sie müssen Ihren Kunden Sicherheit bieten, wenn sie aus der Ferne auf ihre Steuerungssysteme oder Verarbeitungsanlagen zugreifen. Während Ihre Kunden die Notwendigkeit erkennen, Maschinenherstellern Fernzugriff auf ihre Produktion zu gewähren, möchten sie dabei dennoch die volle Kontrolle behalten.

Um Fernzugriff auf die Produktionsanlage eines Kunden zu erhalten, um Ihre Wartungsaufgaben durchzuführen, müssen Sie in Konformität mit den IT-Richtlinien des Kunden handeln. Daher ist es wichtig, dass Sie eine Fernzugriffslösung wählen, die sowohl die Anforderungen der Betriebstechnik (OT) als auch die der IT mit einer strengen zeitlich begrenzten Zugriffskontrolle bis hin zu einer einzelnen IP-Adresse erfüllt.

Auch wenn die Fernzugriffstechnologie von Ihnen als OEM, Maschinenbauer oder Dienstleister zur Verfügung gestellt wird, beinhaltet die Fernzugriffslösung von Secomea mehrere Werkzeuge für den Kunden, um die Prozesse zu beeinflussen und zu steuern.

  • IEC 62443 4-2 geprüft und damit in Übereinstimmung mit NIST SP800, IEC62443 3-3 und anderen OT-Kontrollstandards
  • Schwachstellen-Patching basierend auf formalem CVE-Handling und automatischen E-Mail-Benachrichtigungsverfahren
  • Möglichkeit für den Kunden, den Zugang durch Auslösen eines Eingangssignals am SiteManager IoT-Gateway zu kontrollieren
  • Laufende Wartungsarbeiten können dem Bediener durch Anschluss eines Light-Tower an den Ausgangsanschluss des SiteManager IoT-Gateways angezeigt werden
  • Nutzungsaudit, das regelmäßig automatisch per E-Mail an den Kunden gesendet wird, als Nachweis Ihrer Aktivität

Lesen Sie mehr darüber, wie Cybersicherheit auf jeder Ebene mit der Secomea-Lösung gewährleistet wird.

SIE MÖCHTEN MEHR ERFAHREN? BUCHEN SIE EIN MEETING MIT EINEM UNSERER EXPERTEN.

 

Wir haben vielen etablierten Blue-Chip-Unternehmen in der F&B-Branche geholfen, Fernzugriff in Ihr Geschäftsmodell zu implementieren, und wir können die Lösung skalieren und an Ihre speziellen Anforderungen anpassen.

Kontaktieren Sie uns für einen Termin mit unserem Experten, um weitere Informationen zu erhalten.

“Unsere Ingenieure können jetzt den Status und die Betriebsdaten der Kundenanlagen überwachen, ohne dass sie dafür reisen müssen. Durch die Installation einer Web-Kamera für klare Bilder können wir jetzt herausfinden, wie ein Problem aufgetreten ist, bevor wir den Standort besuchen. Diese Art von Informationen war über das Telefon nur schwer zu erhalten. Jetzt sind wir in der Lage, Geräte schneller zu reparieren und genießen die Vorteile des Fernzugriffs

– Herr Hideki Sawada, Ingenieur, F&E-Abteilung, Okura Yusoki Co., Ltd

Privacy & Cookie Policy   //   Contact us: +45 88 70 86 50   //   info@secomea.com
© Secomea 2021, All rights reserved